Wie das Leben läuft...

 



Wie das Leben läuft...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/blackgreywhite

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tage wie dieser...

...kommen sie wieder, sollten nie vergessen gehen. So heißt es in einem Lied von Juli. So heißen auch einige Tage, die ich erlebt habe. Den ersten Kuss, das erste Mal, die erste große Liebe kennengelernt. Aber auch Tage, die negatives mitgebracht haben. Diese kommen hoffentlich nie wieder, vergisst man aber auch nicht. So handelt es sich dabei um Todesfälle, Trennungen, Verluste. Aber auch Liebe, Hoffnung, Glück und Freude. Und zwischen diesen beiden Auflistungen befindet sich nur ein ganz schmaler Grad, der verdammt schnell verschwinden kann. Man kann schnell von positiv auf negativ wechseln bzw. es schwenkt von allein um. Doch was kann man dagegen machen? Vorsichtig mit dem Leben umgehen wie ein rohes Ei? Der Mensch macht Fehler, denn das Leben wurde ohne Betriebsanleitung geliefert. Das Leben besteht aus Risiken, Fallen und Hindernissen. Nur wer diese meistert, übersteht, daraus lernt, der kann sich zu den wenigen glücklichen schätzen, die behaupten können und auch dürfen, Erfahrung zu haben. Klar, ich bin vielleicht erst 21, aber ich habe sehr viele Ereignisse in meinem bisher kurzen Leben mitgemacht. Ich werde von vielen Menschen älter geschätzt, als ich bin. Mein Charakter, meine Menschenkenntnis, die Eigenschaft, Menschen schnell zu analysieren, alles das ist herangereift und weiterentwickelt, als es bei anderen in meinem Alter ist. Wie man das festgestellt hat? Die psychologische Medizin ist sehr weit voraus. Tests, Gespräche und Untersuchungen später kann man fast genau ermitteln, in welchem geistigen und seelischen Alter man sich befindet. Toll, oder? Für ich war es ein Schock, weil man es selbst nicht merkt. Aber man lernt damit zu leben und es besser fr sich zu nutzen. Zum Abschluss zurück zum Thema: Man lernt viel, man verliert viel und gewinnt aber auch viel. No Risk, No Fun? Teils Teils. Man sollte sich letztendlich den Folgen und Konsequenzen bewusst sein, die eine Aktion mit sich bringen kann, und abwägen, ob man es machen soll oder nicht.
18.7.13 00:45
 
Letzte Einträge: Der Blog..., Die Qual der Wahl..., Ein Hauch von Großstadt


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung